Weyer Med.

Säuglingsinkubator

Die Intensivbetreuung kleiner Frühgeborener muss
nicht nur das Über sichern. Sie soll auch Geborgenheit und Zuwendung vermitteln, um zu ermöglichen. Der Inkubator hilft Ihnen, dieses Ziel zu erreichen. Er verbindet die Stabilität eines geschlossenen Klimaraumes mit den guten Zugangsund.

Kontaktmöglichkeiten der offenen Pflege.

Luft- und Körpertemperatur, Feuchte und Sauerstoffkonzentration werden dem Bedarf des Säuglings entsprechend eingestellt und automatisch geregelt. Eine völlig neue Luftführungstechnik sorgt für eine gleichmäßige Warmhaltung des Patienten und minimiert die transepidermalenWasserverluste. Das Doppelwand-Scheibensystem hat vier Durchgriffsöffnungen.

Zum schnellen Zugang lassen sich alle Scheiben mit einer Hand abklappen, die Haube kann einfach abgenommen werden. Für Schläuche und Kabel sind genügend Durchführungsmöglichkeiten vorhanden. Zum Röntgen muss man das Scheibensystem nicht öffnen, das Fach für die Kassette lässt sich von außen einschieben. Natürlich kann die Liegefläche für besondere Eingriffe auch komplett herausgezogen werden.

Der Inkubator ist auch mit einer integrierten Waage erhältlich. Die Liegefläche lässt sich elektromotorisch in beide Richtungen neigen und stoppt automatisch in Wiegeposition. Die Einstellung der gewünschten Arbeitshöhe ist einfach über Fußschalter möglich.